IPTT – Institut für Psychotraumatherapie
1090 Wien, Porzellangasse 44/19 | 2564 Weissenbach – Furth an der Triesting, Niemtal 28 |

Telefon  +43 676 – 310 6080,  t.falkner@aon.at


Enaktive Traumatherapie, Konzepte der strukturellen Dissoziation der Persönlichkeit nach Ellert Nijenhuis

Seminarleiter:
Christoph Scherer (Saarbrücken)  

Seminarort:
Wien  

Termin:

Teil 1: 17./ 18. /19. März 2022

Teil: 2: 22./ 23./ 24. September 2022

Seminarbeitrag:
 EUR 1.236
(1.030,00 EUR + 206,00 EUR Ust.)

Anmeldung:
zur Anmeldung  

Die Konzepte der strukturellen Dissoziation der Persönlichkeit werden einerseits theoretisch vertiefend betrachtet und andererseits soll ausreichend Raum sein, im Sinne der enaktiven Traumatherapie praktisch zu üben. Bezüglich der Konzepte der strukturellen Dissoziation soll die Dynamik zwischen den Persönlichkeitsanteilen „Anscheinend normaler Persönlichkeitsanteil, ANP“ und  „emotionalen Persönlichkeitsanteilen, EP“ (EP Kontrolle, EP fragil) im Sinne der Traumatrinität nach E. Nijenhuis beleuchtet werden. Zudem wird auf diagnostische Aspekte der verschiedenen Traumafolgestörungen eingegangen: Die Abgrenzung zwischen leichteren Traumafolgestörungen (einfache PTBS) zu komplexen Traumafolgestörungen (komplexe PTBS, dissoziative Störungen, DIS) soll deutlich werden. Das Ziel der beiden Seminarblöcke ist es, bei der differenzialdiagnostischen Einschätzung von komplexen posttraumatischen und dissoziativen Störungen mehr Sicherheit zu erlangen und sowohl ein theoretisches Konzept als auch mehr Praxis für die konkrete Behandlung zu bekommen.

  Literaturempfehlungen (Auswahl):

Das verfolgte Selbst: Strukturelle Dissoziation. Die Behandlung chronischer Traumatisierung (Deutsch) Taschenbuch – 4. April 2008 von Onno van der Hart  (Autor), Ellert R. S. Nijenhuis  (Autor), Kathy Steele  (Autor), Theo Kierdorf (Übersetzer), Hildegard Höhr (Übersetzer)

Die Trauma-Trinität: Ignoranz – Fragilität – Kontrolle. Buchpaket dt.: Die Entwicklung des Traumabegriffs/Traumabedingte Dissoziation: Konzept und Fakten. Enaktive Traumatherapie (Deutsch) Gebundene Ausgabe 15. Juli 2019  (beide Bände)
von Ellert Nijenhuis (Autor)

Anmeldung:
Sie können sich auf dem Postweg oder online über unsere Website anmelden. zur Anmeldung