IPTT – Institut für Psychotraumatherapie
1090 Wien, Porzellangasse 44/19 | 2564 Weissenbach – Furth an der Triesting, Niemtal 28 |

Telefon +43 676 310 60 80,  t.falkner@aon.at


Einführung in die Psychotraumatologie mit Ressourcenorientierung und Stabilisierungstechniken 2022

Seminarleiterin:
Dr. Theresia Falkner (Wien & Weissenbach)  

Seminarort:
Wien  

ODER

2564 Weissenbach an der Triesting

Termin:

7., 8., 9. Oktober 2022, in Furth/Triesting

24., 25., 26. Februar 2023 in Wien

05., 06., 07. Mai 2023 in Wien

insgesamt pro Termin 24 Lern-Einheiten (á 45 Minuten)

Das Seminar ist für PITT, TRIMB, EMDR und den SPTT Lehrgang verpflichtend. Für Ch. Scherer wird es empfohlen.

Seminarbeitrag:
590,00 EUR
(491,66 EUR + 98,34 EUR Ust.)

Anmeldung:
zur Anmeldung  

Durch die „Wiederentdeckung“ des Psychotraumatologiewissens in den 1980er- und 1990er-Jahren und der Weiterentwicklung der speziellen Psychotraumatherapie hat sich die Wahrnehmung für die Bedeutung der Traumatisierungen geschärft. Gleichzeitig bietet der traumaorientierte Ansatz neue und effizientere therapeutische Möglichkeiten. Die Psychotraumatologie (von altgriech. trauma = Verletzung) lässt sich als Lehre von seelischen Verletzungen in Prävention, Behandlung und Integration der traumatischen Erfahrungen umschreiben.

Inhaltliche Schwerpunkte:

THEORIE

  • Allgemeine Einführung in die Psychotraumatologie
  • Begriffsbestimmung
  • Kennzeichen der traumatischen Erfahrung (Diagnostik)
  • Phasenorientiertes Therapiemodell nach Pierre Janet und Luise Reddemann
  • Einführung in die Arbeit mit imaginativen Techniken,
  • Prinzipien aus der positiven Psychologie nach Seligman
  • Überblick über die Traumarekonstruktionstechniken: EMDR, Beobachtertechnik, Bildschirmtechnik

PRAKTISCHE ÜBUNGEN (Selbsterfahrung)

  • Ressourcenorientierte Anamnese und RessourcenentwicklungStabilisierung als Selbstwirksamkeitsübung: Lichtstromstechnik nach Francine
  • Shapiro, Float-Back-Technik, Tresor-Übung
  • Übungen aus der positiven Psychologie
  • Förderung und Aufbau des „inneren Beobachters“
  • Übung mit positiver Lebenserfahrung (Bildschirmtechnik)

Der Besuch dieses Seminars…

  • ist die Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar EMDR Level 1 und 2.
  • ist eine Voraussetzung für die Ausstellung des Zertifikats Spezielle Psychotraumatherapie (SPTT) nach Absolvierung des Weiterbildungslehrgangs.
  • wird als Voraussetzung für die Teilnahme an den weiteren Seminaren des Instituts empfohlen. (Ausgenommen „Berufsrechtliche Aspekte für Psychotherapeuten/innen“)

Anmeldung:
Sie können sich auf dem Postweg oder online über unsere Website anmelden. zur Anmeldung